Kommentare deaktiviert für Dalai Lama – Definition – Asien-Blog

Dalai Lama – Definition – Asien-Blog

Posted by on Jan 12, 2014 in Asien, Asien-Blog, Dalai Lama

Wer etwas mehr über denDalai Lama erfahren möchte, kann dies bei Wikipedia sehr gut nachlesen. Hier ein Kurzzitat:

Ein Dalai Lama gilt gemäß tibetischer Tradition als Trülku (tib.: sprul sku, hochrangiger ‚Wiedergeborener‘, konkret als Reinkarnation des Avalokiteshvara).

Angenommen wird, dass diese Wiedergeburt aufgefunden werden könne, wofür von der Ordensführung häufig mehrere aus hochrangigen Mönchen bestehende Findungskommissionen autorisiert werden. Der vierzehnte Dalai Lama wurde nach einer Vision des Regenten Jampel Yeshe Gyeltshen am Lhamo Lhatso und anderen Vorzeichen durch eine von drei Kommissionen gefunden und erkannt.

Nachdem die Entscheidung für einen der Kandidaten gefallen ist, wird das Kind offiziell zur Reinkarnation des vorherigen Dalai Lama erklärt und erhält traditionell eine klösterliche Ausbildung in tibetischem Buddhismus, tibetischer Kultur, Sprache, Schrift, Kalligrafie und Allgemeinwissen. Bei dieser spielte auch der Penchen Lama eine Rolle, der seit der Zeit des Lobsang Chökyi Gyeltshen zum Dalai Lama in einem Lehrer-Schüler-Verhältnis der Gelug-Schule stand.

via Dalai Lama – Wikipedia.

Wer vom Dalai Lama Bücher lesen möchte, kann sie hier nachlesen: Literatur-Blog

Oder Hörbücher:
Glücksregeln für eine verunsicherte Welt, Meine spirituelle Autobiographie, Inneren Frieden finden.

Schlagwörter: , , , , ,

Copyright © 2018 Asien-Blog. All Rights Reserved.
Theme by Lorelei Web Design.